Zurück zur Strecke

Bahnhof Rathmannsdorf

Der heutige Bahnhof Rathmansdorf wurde am 01.07.1877 als Haltestelle Wendischfähre für Personen- und Güterverkehr in Betrieb genommen. Am 01.05.1905 wurde die Haltestelle zum Bahnhof Wendischfähre heraufgestuft. Seit 16.05.1938 heißt der Bahnhof Rathmannsdorf. Ab 21.03.1977 wurde der Fahrdienstleiter Rathmannsdorf nur noch im Tagdienst besetzt. Bis zur in Betriebsetzung des Relaisstellwerkes der Bauart GSII (ohne Gleisfreimeldung) am 29.04.1985, war in Rathmansdorf ein Kurbelwerk zum Stellen der Weichen und Signale vorhanden. Vom 01.12.1986 bis zum 30.09.1990 wurde die Carolabrücke über die Elbe erneuert, alle Züge endeten in dieser Zeit Rathmannsdorf. Noch bis 2002 wurden Güterkunden im Bahnhof Ratmannsdorf bedient. Um 2003 wurden die Gleisanlagen des Bf. Rathmansdorf umfangreich erneuert und teiweiße Zurückgebaut. Noch bis Anfang 2005 wurde in Rathmannsdorf Holz auf die Bahn verladen. Am 22.03.2008 wurde die Weiche 8 und die Gleissperre in vorbereitung auf das ESTW Bad Schandau ausgebaut, sowie die Ausfahrsignale B und C zurück gebaut.
Das Gleis 3 erhielt einen Gleisendabschluss (Prellbock), und ist somit nicht mehr in Richtung Bad Schnadau angebunden. Während er Umbau Arbeiten am Bf. Bad Schandau endeten oft die Züge der RB71 in Rathmansdorf. Am 2.10.2009 wurde das Stellwerk in Rathmansdorf außer Betrieb genommen und die Einfarsignale abgebaut. Von jetzt an war der Bf. Rathmannsdorf unbesetzt und wurde zur Haltestelle heruntergestuft. In der Nacht von 19. zu 20.10.2009 gingen die Stellwerke in Sebnitz außer Betrieb und es wurde der Zugleitbetrieb von Neustadt (Sachs) nach Bad Schandau eingerichtet. Der Zuständige Zugleiter für die Strecke von Neustadt (Sachs) über Sebnitz nach Bad Schandau, hat seinen Sitz in Neustadt (Sachs). 2019 wurde die Anschlussweiche in Rathmannsdorf erneuert. Aktuell werden die Ladegleise nur zum Abstellen von Arbeitsgeräten oder Lagerung und Umschlagvon Baustoffen zur Streckenunterhaltung genutzt. In der Ausweichanschlusstelle können so immer wieder mal Fahrzeuge zur Streckenunterhaltung gesichtet werden. Zuletzt war im Mai 2022 der Gefahrgut Übungszug in Rathmannsdorf zur Ausbildung von Retungskräften zu Gast.

Bilder vom Bf Rathmannsdorf



Gleispläne vom Bf Rathmannsdorf