.Index / Strecken / Decin - Dresden / Bf. Bad Schandau

Der Bahnhof Bad Schandau

Der heutige Bahnhof Bad Schandau wurde erst am 1.Juli 1877 zusammen mit der Nebenbahn nach Neustadt i. Sa. eröffnet.

Bis 1945 diente der Bahnhof Bad Schandau überwiegend dem Reiseverkehr und vor allen dem Ausflugsverkehr nach der Sächsischen Schweiz. Die Funktion dieses Bahnhofs hat sich in der DDR, und nochmals nach der "Wende" vollkommen gewandelt. Bis 1994 war seine dominierende Funktion der eines Grenzbahnhofes, insbesondere für den Güterverkehr in Richtung Südost-Europa.

In den siebziger Jahren wurden auf diesem Bahnhof und im gesamten Elbtal umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt. Im Mai 1976 wurden diese Arbeiten im wesentlichen abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt wurden das Gleisbildstellwerk und der elektrifizierte Streckenabschnitt Dresden-Schöna in Betrieb genommen.

Bis etwa 1992 befand sich im Lokschuppen auch eine Personalstelle des Bahnbetriebswerkes Dresden. In den 1960er Jahren, als das Bw noch selbständig war, waren hier bis zu 18 Dampfloks stationiert. Bis etwa 1985 noch etwa 10 Dieselloks (sämtlichst zum Bw Dresden gehörig), bis 1993 3 Dieselloks und 4 Eloks . 

Heute künden nur noch verlassene, teils verfallene Bauten von der einstigen Betriebsamkeit. Auch das Wagenausbesserungswerk, welches sich unmittelbar hinter und im Lokschuppen befand, sowie die Nebenanlagen des Bahnhofes sind verwaist und zeigen "Blühende Landschaften". Mittlerweile sind alle Gebäude abgerissen.

Im September 2002 wurden die Bahnsteigüberdachungen im Rahmen der Umgestaltung des Bahnhofes Bad Schandau abgerissen. 

Im Mai 2007 begannen nun weitere umfangreiche Bauarbeiten zur Modernisierung des Bahnhofes. Es wurden fast alle Gleise entfernt. Zugfahrten sind nur noch auf Gleis 8 und 12 (Bahnsteig 3 u. 4) möglich. die Züge aus Neustadt (Sachs) enden in einen Stumpfgleis (Bahnsteig 1) ohne Weichen und einer Anbindung an den Rest. Mehr dazu af der Sonderseite Umbau des Bahnhofes Bad Schandau.

Am 24.03.2008 wurde das ESTW-A Bad Schandau in Betrieb genommen und das Stellwerk von 1976 der Bauart GsII Sp 64 b abgeschalten und später abgerissen.

Die Sanierung des Bahnhofsvorplatz wurde im Oktober 2011 abgeschlossen. 

Bildergalerie Bf. Bad Schandau 

 

 

Copyright © 2002-2013 Mario Dittrich Alle Rechte vorbehalten. Stand: 23. Dezember 2013